Freebie Bildbearbeitungstool Nik Collection

Ihr seid kreative Pixelschubser, farbenfrohe Bildkreateure oder möchtet euren Fotos einfach nur den letzten Schliff geben?



Dann gibt es nun etwas schönes für euch:

Google bietet derzeit die  -komplette- Nik Collection kostenlos als Download an!


Die Nik Collection stellt eine Sammlung an tollen (Profi-)Bildbearbeitungstools dar. Dabei handelt es sich um Plug-ins, die sich einfach in Photoshop (ab CS4), Lightroom, teilweise in Bridge sowie in Aperture integrieren lassen.
Übrigens: Wer sich in diesem Jahr die Collection schon vorab gekauft hat, erhält nun seine Kosten von Google zurück!

Folgende Tools findet ihr in der Collection:

 

  • Analog Efex Pro: hilft Vintage Looks zu kreieren
  • Color Efex Pro: für farbenprächtigere Fotos
  • Silver Efex Pro: für tolle schwarz-weiß Fotografien
  • HDR Efex Pro: für plastischere Aufnahmen
  • Dfine: angepasste Rauschreduzierung
  • Viveza: einfache Farb- und Tonwert-Anpassung
  • Sharpener Pro: für die gewisse Schärfe im Bild

Hier geht es zur offiziellen Downloadseite:

Nik Collection


Weitere Effekt-Beispiele

Freebie Profi Plug-ins für Photoshop, Lightroom, Aperture |  ° www.visovio.de ° | bilbearbeitung,bildbearbeitungstool, freebie, phototools
Freebie Profi Plug-ins für Photoshop, Lightroom, Aperture, Effekt-Beispiele
Freebie Profi Plug-ins für Photoshop, Lightroom, Aperture |  ° www.visovio.de ° | bilbearbeitung,bildbearbeitungstool, freebie, phototools
Freebie Profi Plug-ins für Photoshop, Lightroom, Aperture, Effekt-Beispiele
Viel Spaß mit den Plug-ins!
Schreibt mir gerne ins Kommentarfeld, welche Effekte ihr besonders klasse findet. Oder verlinkt auf eure Werke, die ihr mit Hilfe der Nik Collection erstellt habt! :)
 
Beste Grüße und ein sonniges Wochenende
Vio





Foto Copyright Hinweis: cc by-nc-nd 4.0

-> Die Fotografien dürfen mit Nennung des Künstlers [visovio] z.B. auf Pinterest geteilt werden.

Eine kommerzielle Verwendung der Fotos oder eine Bearbeitung/Veränderung der Werke ist dabei ausgeschlossen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0